Home

|

SEC
IEU



News Der Verein Der Eurasier Termine Zucht Ausstellungen Fotos & Berichte Shop Links Gästebuch
Hündin wolfsgrau


zurück


Askan vom Gjuch

Hallo zusammen

Ich möchte mich kurz vorstellen...
Mein Name ist Aileen vom Gjuch. Diesen Namen habe ich von meiner Züchterin bei der Geburt am 30. April 2010 erhalten. Bei meiner Übergabe zu meinem neuen Rudel, Pascale und Diego, wurde ich dann auf den Namen Askan umgetauft.

Ich bin als letztes von 5 Geschwistern zur Welt gekommen und bin davon auch der kleinste. Am Anfang musste ich stark um's Überleben kämpfen. Aber nun nach 17 Monaten geht es mir blendend.

Für einen Rüden bin ich immer noch ziemlich klein gewachsen und sehr leichtfüssig. Mein "Prachtsgewicht" von 18.5 kg habe ich sehr langsam erreicht. Ich verstehe die anderen Hunde nicht, die so verfressen sind. Für mich ist essen eine Qual und eigentlich sehr langweilig. Die Rudelführer haben wirklich alles Mögliche versucht, um mich zum Fressen zu überreden. Und nun, nach ein paar Therapiestunden bei einem Psychiater und einem peinlichen Eingriff in meiner Männlichkeit, macht mir das Essen etwas mehr Spass!

Da ich jetzt für meine Verhältnisse sehr viel futtere, muss ich natürlich auch mehrmals täglich Häufchen machen. Was die Ortwahl dafür angeht, bin ich sehr heikel! Wenn möglich gehe ich weit, weit, weit, weit weg vom Gehweg, vorzugsweise ins hohe Gras und auf einen "Hügel", dort wo kein Lebewesen sonst lebt.

Gegenüber bekannten Mitmenschen bin ich zutraulich, habe aber vor Fremden Respekt. Am liebsten spiele ich mit meinen Kumpels, egal ob klein, gross, alt oder jung, das spielt überhaupt keine Rolle - Hauptsache Hund muss es sein!

Zu guter letzt noch ein paar Worte zu meiner Pflege. Ich halte überall still, aber wirklich toll finde ich es nicht. Vor allem das Fellbürsten mag ich nicht so - unbegreiflich, dass andere das geniessen! Wenn meine Menschen die Bürste zur Hand nehmen, dann flüchte ich wenn möglich unter das Bett.

So, das war's kurz über mich. Und nun freue ich mich, bald wieder in Urlaub zu fahren, den schönen italienischen "Signorinas" nachzuschauen und die toscanische Sonne zu geniessen...

Liebe Grüsse

Askan vom Gjuch

Askan als Welpe
Askan im Welpenalter...
Askan als Junghund
...und als Junghund
Askan im Junghundealter
Kleiner schwarzer Bär
unters Bett geflüchtet
Ist die Fellbürste weg - kann ich rauskommen?
Askan im Grünen
Extra aufmerksam für die Kamera
Schattenplatz
Ein angenehmes Schattenplätzchen
Askan im Sitz
Askan sitzend

Schmusekater Askan
Mmmh - Schmusestunde

Cool mit Sonnenbrille
Askan macht auf "Mr. Cool"

zurück

 

Rüde wildfarben

Hündin falbenfarben

Rüde rotfalben

Hündin schwarz mit Abzeichen

Rüde wolfsgrau


©2009 Design & Layout by SEC - Kopieren verboten! WebmasterSitemapHaftungsausschluss