Home

|

SEC
IEU



News Der Verein Der Eurasier Termine Zucht Ausstellungen Fotos & Berichte Shop Links Gästebuch
Hündin wolfsgrau


zurück

8. Geburtstag L-Wurf von der Ruine Blumenstein

8. Geburtstag L-Wurf von der Ruine Blumenstein

Auch zum 8. Geburtstag haben sich die L's wieder getroffen. Am 01. September 2012 fanden sich Legro, Limbo, Lasca, Mama Chila und Halbbruder Kimbo mit ihren Leuten um 09.45 Uhr auf dem Parkplatz der Schifflände Ost in 8877 Murg (am Walensee) ein. Nicht dabei sein konnte dieses Mal leider Levka, da sie sich noch von einer OP erholt - es war aber toll, dass ihre Menschenfamilie dennoch fast vollzählig an dem Treffen teilnahm. Organisiert wurde das Treffen von Manu, Lomex' Frauchen. Und in unseren Herzen und Gedanken war natürlich auch Lomex mit dabei, der uns von der anderen Seite der Regenbogenbrücke bestimmt zugesehen hat.

Nachdem alle eingetroffen waren und die freudige Begrüssungsrunde abgeschlossen war, begaben wir uns ins Restaurant Murg-City und genossen einen gemütlichen Start in den Anlass mit Kaffee und Gipfeli.

Danach begaben wir uns auf die Rundwanderung "Murger Kastanienweg", welche uns durch einen wunderschönen Mischwald führte. Unterwegs gab es grossartige Skulpturen des Holzbildhauers Thomas Jud zu bestaunen und immer mal wieder konnten wir die schöne Aussicht auf den Walensee geniessen. Auch an einem beeindruckienden Wasserfall kamen wir vorbei und am Ende der Wanderung ging's dann auch noch in die Murgschlucht. Foto-Sessions zwischendurch durften natürlich nicht fehlen.

Um 13.20 Uhr bestiegen wir das Kursschiff nach Quinten, einem kleinen Dörfchen, das ausschliesslich zu Fuss oder auf dem Seeweg erreichbar ist. Dort angelangt begaben wir uns ins Restaurant Seehus und liessen uns zum Mittagessen nieder. Das bekannte und beliebte Fischrestaurant besitzt eine schöne Terrasse mit Teilverglasung und Bedachung, so dass die Aussicht auf den Walensee auch bei nicht so tollem Wetter genossen werden kann.
A propos Wetter: Der Himmel war zwar leider grau und wolkenverhangen - aber immerhin konnten wir die gesamte Wanderung trocken absolvieren und erst als wir schon gemütlich im Restaurant sassen, begann es zu regnen.
Nachdem sich alle durch die reichhaltige Speisekarte gelesen und ihre Wahl getroffen hatten, wurde zuerst einmal der Durst gestillt. Und natürlich wurde auch wieder fleissig geplaudert, Neuigkeiten ausgetauscht und gefachsimpelt. Das Essen, das schon recht bald serviert wurde, sah super aus und schmeckte auch ausgezeichnet. Zur Feier des Tages genehmigten wir uns dann auch noch ein leckeres Dessert.

Die Zeit verflog geradezu und um 16.40 Uhr brachte uns das Schiff zurück nach Murg - notabene wieder bei trockenem Wetter. Bei unseren Autos angelangt, gab es eine grosse Geschenkerunde (lauter feine Leckereien) für unsere tollen Hunde. Und Trix und Roli zauberten doch tatsächlich noch eine Engadiner Nusstorte hervor, welche wir dann genüsslich noch auf dem Parkplatz verputzten. Als Dankeschön für die Organisation beschenkten wir Manu mit einem "Geniesser-Körbchen", gefüllt mit Wein, Käse, Cracker und Trauben - lass es dir schmecken, liebe Manu!

Und dann hiess es auch schon wieder Abschied nehmen und den Heimweg antreten.

Wir freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Treffen - denn unsere Geburtstagstreffen sind einfach ein jährliches Highlight! Die Wiedersehensfreude ist jedes Mal riesig und immer erleben wir gemeinsam einen wirklich tollen, unvergesslichen Tag.

An dich, liebe Manu, nochmals ein riesengrosses Dankeschön für die super Organisation - wir haben jede Minute genossen! Bis zum nächsten Mal!

Bea Frey mit Legro von der Ruine Blumenstein

zurück

 

Rüde wildfarben

Hündin falbenfarben

Rüde rotfalben

Hündin schwarz mit Abzeichen

Rüde wolfsfarben

©2009 Design & Layout by SEC - Kopieren verboten! WebmasterSitemapHaftungsausschluss