Home

|

SEC
IEU



News Der Verein Der Eurasier Termine Zucht Ausstellungen Fotos & Berichte Shop Links Gästebuch
Hündin wolfsgrau


zurück


Waldhüttenhock vom 28. August 2011

Am Sonntag, 28. August 2011 trafen sich zirka 20 Eurasier mit ihren Herrchen und Frauchen vom SEC beim Schützenhaus in Weiach/ZH zum alljährlichen Waldhüttenhock. Dieses Jahr wurde dieser von Conny Suter und Paul Maag organisiert. Die Wiedersehensfreude war wie immer gross - sowohl bei den Zwei- als auch bei den Vierbeinern.

Nach anfänglich kühleren Temperaturen und Nebel, kam die Sonne pünktlich zum Spaziergang hervor und wir konnten starten.

Der Weg führte uns über schöne Wiesen und durch Felder zum Waldrand, wo uns ein feiner Apéro und etwas zu knabbern auf einer originellen Waldbar (aus Holzstämmen gebaut und mit Aesten dekoriert) erwarteten. An der frischen Luft schmeckt doch alles gleich nochmal so gut!

Nach einer Weile ging es dann weiter und jetzt kamen unsere Hunde voll auf ihre Kosten: Freigang war angesagt. Kaum waren die Leinen los, flitzten die Vierbeiner fröhlich über die Wiesen, spielten, schnüffelten und tobten herum - die pure Lebensfreude! Und für uns Zweibeiner doch immer wieder ein Genuss, ihnen dabei zuzusehen...

Nach rund 1 1/2 Stunden kamen wir hungrig wieder beim Schützenhaus an. Der Grill stand schon bereit und so konnten die mitgebrachten Würste und Fleischstücke umgehend gebrutzelt werden. Nicht lange und die Luft war vom leckeren Duft der Grilladen erfüllt - mmmmmmh! In gemütlicher Runde wurde über Gott und Welt geplaudert - hauptsächlich aber natürlich über unsere Hunde.

Fleissige Heinzelmännchen hatten auch wieder für eine super Auswahl an Kuchen zum Nachtisch gesorgt - an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Spender!

Nachdem die letzte Wurst gegessen, der Kuchen verspeist und dieses oder jenes Hundeguetzli von den Hundeschnäuzchen verschlungen war, ging es zum aktiven Nachmittags-Programm über. Dafür stand ein kleiner Parcours mit Sprüngen, Ring und Tunnel parat sowie eine grosse Auswahl an Denk- und Geschicklichkeitsspielen für die Schnüffelnasen. Man sah den Hunden an, wieviel Spass sie hatten und es wurden eine Menge Leckerlies mit der Nase oder der Pfote erarbeitet.

Die Zeit verging wieder wie im Flug und um ca. 15.30 Uhr machten sich dann die ersten mit ihren müden aber zufriedenen Hunden auf den Weg nach Hause.

Ein herzliches Dankeschön an Conny und Paul für diesen schönen Tag!

Karin Lendenmann mit Xania von Loninga

hier geht's zu den Fotos
(Fotos von Conny Suter und Bea Frey)

zurück

Rüde wildfarben

Hündin falbenfarben

Rüde rotfalben

Hündin schwarz mit Abzeichen

©2009 Design & Layout by SEC - Kopieren verboten! WebmasterSitemapHaftungsausschluss