Home

|

SEC
IEU



News Der Verein Der Eurasier Termine Zucht Ausstellungen Fotos & Berichte Shop Links Gästebuch
Hündin wolfsgrau


zurück


Waldhüttenhock resp. Sommertreffen
vom 22. August 2021


Da sich auf unsere Umfrage für die Organisation des Waldhüttenhocks niemand gemeldet hat, haben Trudi und ich beschlossen diese Organisation zu übernehmen.

Ein Spaziergang auf dem Rüsler oberhalb Neuenhofs sollte es sein. Die Abklärungen mit dem Wirt, ob er uns mit unseren Hunden auch nehmen kann und die Besprechung des Menüs waren erfolgreich. So trafen sich 23 Eurasier-Liebhaber am 22. August 2021 auf dem Parkplatz des Restaurants Rüsler.

Der Wetterbericht wechselte von Tag zu Tag - anfangs Woche war es noch heiss, so dass wir froh waren, den grössten Teil des Spaziergangs im Wald geplant zu haben. Ende Woche war dann eher Regen angesagt. Doch Petrus hatte wieder einmal ein Einsehen mit uns Hündelern. Trockenen Fusses konnten wir uns auf den Weg machen. Da es in dieser Gegend sehr viel Wild hat, mussten die Hunde angeleint bleiben.

Zuerst konnten wir den schönen Ausblick ins Limmattal und später noch ins Reusstal geniessen. Trudi erklärte und zeigte uns die diversen Orte in den beiden Tälern. Selbst die Firma Zweifel Pommes-Chips in Spreitenbach konnten wir von oben sehen. Die Aussicht war auch gut und von der Temperatur her war es genau richtig für Mensch und Hund. Unterwegs gabs auch mal einen Brunnen, wo sich unsere Hunde erfrischen konnten. Nach ca. 1 Std. Marschzeit überraschten wir die Teilnehmer mit einem Apéro. Schnell war alles bereit und Wein, Wasser, Jus und Chips konnten genossen werden.

Natürlich durfte das obligatorische Gruppenfoto nicht fehlen. Unsere Hunde machten das ganz toll. In der Zwischenzeit räumten die Teilnehmer ohne Hund den Tisch und die Getränke ins bereitgestellte Auto. Schon waren wir wieder parat, um den letzten Teil des Weges unter die Füsse zu nehmen.

Beim Restaurant angekommen brachten einige ihre Hunde im Auto unter, die anderen nahmen sie mit in den für uns reservierten Saal. Schon bald wurde das Essen serviert. Feiner Winzerschinken mit Kartoffelsalat und für die Vegetarier Frühlingsrollen mit gemischtem Salat. Für die Kids gab es Schnitzel und Pommes. Das Dessert konnte sich jede/r ganz nach Lust und Laune selber bestellen.

In der Zwischenzeit regnete es draussen in Strömen. Wir sassen gemütlich zusammen, bei guten Gesprächen und fachlichem Austausch. Ein Thema war natürlich die Ausstellung in Fehraltorf vom 28. August unter dem Corona-Konzept. Wir wissen alle nicht, was uns alles erwartet und wie es ablaufen soll. Darüber berichten wir dann nach der Ausstellung. Unsere Hunde waren absolut ruhig unter oder neben den Tischen. Nur beim Verlassen des Restaurants haben sich einige andere Hundegäste (keine Eurasier) lautstark bemerkbar gemacht. Als wir aufbrachen hatte es wieder aufgehört zu regnen - Danke Petrus.

Ein schöner Spaziergang, gutes Essen, gute Gespräche mit netten Menschen - rundum ein gelungener Sonntag. Danke an alle, die dabei waren.

Ruth und Trudi

zurück

Rüde wildfarben

Hündin falbenfarben

Rüde rotfalben

Hündin schwarz mit Abzeichen

Rüde wolfsgrau


©2009 Design & Layout by SEC - Kopieren verboten! WebmasterSitemapHaftungsausschluss